Kleiner Abstecher in den Tierpark Cottbus

Am Wochenende hatten wir den Enkel zu Besuch. Das Wetter war günstig. Es regnete nicht und der Wind ließ sich auch nur selten blicken. So haben wir dem Enkelchen eine Freude machen wollen und sind zu einem Besuch in den Tierpark Cottbus eingekehrt. Der Kleine düste mit seinem Laufrad durch die Gegend. Das verschaffte mir immer ein paar Sekunden um einige Fotos zu schießen. Ich hatte mich für die G 91 entschieden als Objektiv setzte ich das LUMIX G VARIO 100-300mm F4.0-5.6II drauf. Mit dem Crop der MFT ergab sich so ein Faktor von 2.0. So blieben mir dann letzten Endes eher Porträts als die gesamte Ansicht. Schwierig aus der Hand zu schießen, denn die meisten Tiere bewegten sich etwas und bei 600mm Brennweite ist das nicht immer einfach zu fokussieren. Meine kleine Ausbeute an Tierfotos aus dem Tierpark Cottbus könnt ihr euch hier anschauen.

Loading

Teile meine Inhalte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert